ProECU-K ist eine skalierbare Tuning Lösung für die Honda K20 Steuergeräte
der Jahre 2001-2005, sowie der Jahre 2005-2006 unter Mithilfe eines Adapter-
kabels.

Das Basispaket bietet bereits alles was der Grossteil der Nutzer benötigt, wie
die vollständige Möglichkeit das Steuergerät abzustimmen, sowie nahezu alle
Zusatzfunktionen. Das beinhaltet z.B. andere Map Sensoren, Ladedruckrege-
lung via PWM Ventil, Launchcontrol, Flatshift, Antilag, u.v.m. Das alles ohne
Biggypack oder Daughterboard im Steuergerät!



Für das Datenloggen ohne PC steht ein USB-Logger zur Verfügung. Das ist
das Equivalent zu den On-Board Loggern anderer Systeme. Dieser USB-Logger
zeichnet die Daten auf einen standardmässigen USB-Stick auf. Dies sogar
schon im Format der ProECU-K Software. Somit kann der USB-Stick direkt an
den PC angeschlossen und die Daten ausgewertet werden. Kein konvertieren
oder langwieriges downloaden der Daten notwendig! Auf dem inkludierten 4GB
Stick kann man bis zu 1000 Stunden auszeichnen.

Je nach Bedarf kann man das System über den "Expansion Bus" erweitern.
An diesen Anschluss können z.b.: weitere Sensoren, Displays, WiFi Interface
oder andere Schnittstellen (z.b.: für Dashboards) angeschlossen werden.



Die PC-Software ist klar gegliedert und einfach zu bedienen. Für die
komplexen 3-dimensionalen Tabellen sind Hilfsfunktionen wie die farbliche
Differenz der aktiven Zellen und aktiver Unterstützung der Eingabe.
Funktionen sind übersichtlich gegliedert und zusammengefasst. Einige
Tabellen können einfach import-/exportiert werden wie z.B.: Injector Dead
Time, Gear Boxes, Map Sensors, etc. Wenn in der 3D-Grafikansicht
gearbeitet wird, gibt es eine neue intuitive Unterstützung zum Navigieren
durch die Tabelle. Die Zeit der "verdrehten" Cursor-Tasten ist vorbei!

Im Online Fenster sind alle Daten des Steuergeräts live dargestellt.
Das "Dashboard" ist frei konfigurierbar. Der Sensor Tab bietet weitere Detail-
Informationen vieler Sensoren. Natürlich können auch die Fehlercodes ausge-
lesen, sowie per Klick gelöscht werden. Dasselbe gilt auch für die ODB2
Readiness codes.

Die Tunerconsole bietet einen Lambda- und Knockcount Trace. Das macht
das Tunen des Gemisches fast schon zum Kinderspiel. Zellen markieren, rechts
klicken, Korrektur eingeben. Die Eingabe wird direkt in den Sprittabellen aus-
geführt. Ist SMART-Edit aktiviert, wird zusätzlich, wenn notwendig, die
nächste Tabelle (Nockenwellenwinkel) automatisch mitbearbeitet. Der Knock-
count Trace hilft den Punkt des Geschehens schneller und einfacher zu finden.
Genauso wie beim Lambda-Trace kann man auch hier direkt editieren.
Rechts Klick, ... ganz einfach ...

Die Datenlogs weden grafisch dargestellt. Es ist möglich bis zu zwölf
Sensoren gleichzeitig anzuzeigen (in einer Grafik oder im 2er- od. 3er Split).
Mit der SMART-Select-Funktion kann man einfach den selektierten Teil der
Grafik in den Tabellen markieren markieren. Das erleichtert das Bearbeiten
erheblich, da das Suchen nach Drehzahl und Lastzustand entfällt.



Die Hardware des Steuergeräts kann man wie schon beschrieben erweitern.
Sind zusätzliche Sensoren notwendig, wird mittels der Expansion-Box ein
EGT Sensor, 5 Analoge Sensoren, sowie zwei Digital-Eingänge angeschlossen.
Der EGT Sensor wird mittels einem modernen Mess-IC ausgewertet und digital
weitergegeben. Damit werden die Messfehler der K-Type Thermocouplers
minimiert. An den Digitaleingängen können z.B. Schalter angeschlossen
werden.



Als kompaktes, stabiles und sehr gut lesbares Display haben wir das
Dot-Display im Programm. Dieses Display hat ein OLED Display, das extrem
kontrastreich ist und somit auch bei Sonnenlicht gut lesbar. Das Display
beinhaltet auch eine Konfigurationssoftware mit dem das Aussehen und die
angezeigten Sensoren ausgewählt werden können.

Grafisch aufwendig haben wir auch eine Android App. Das Android Gerät
wird mittels WiFi-Interface mit dem Steuergerät verbunden. Das App bietet
einige Darstellungsvarianten bis hin zum Race-Dash, sowie eine tabellarische
Darstellung (z.b.: zur Fehlersuche oder Gesamtübersicht) und auch der
Möglichkeit Fehlercodes auszulesen und zum Zurücksetzen. Einfach per
Touch am Screen. Kabellos!

Professionelle Dashboards wie z.B. das AIM MXL (Pista, Strada) können mittels
dem AIM Interface angeschlossen werden. Dieses Interface hat eine Standard
RS-232 Schnittstelle und kann so auch für andere Displays bzw. Anwendungen
genutzt werden.






Was ist für die Installation notwendig?

Um das Steuergerät zu einem ProECU-K zu verwandeln muss das Steuergerät
zu uns oder einem Installer gesendet werden. Obwohl unser System ohne
Biggypack und Daugtherboard auskommt, müssen trotzdem div. Hardware-
Modifikationen am Steuergerät durchgeführt werden. Die Umlaufzeit beträgt 1-2
Arbeitstage (ohne Versandzeit, ohne Wochenenden und Feiertage) Wir bieten
auch ProECU-K inkl. (gebrauchter) Steuergeräte an. Sofern lagernd haben wir
PRA Steuergeräte aus den europäischen Civic Type R, EP3, und PND auf PRB
umgebaute aus dem Acura RSX, DC5.





Diese Steuergerät Typen können zu ProECU-K umgebaut werden:

• PRA-E00 to PRA-E13
• PRB-A00 to PRB-A12
• PRC-…
• PRD-…
• PND-A00 to PND-A09
• PND-A50 to PND-A59 (with additional Auto to Maual conversion)
• PNF-...
• PNL-G...
• PPA-…



ProECU-K beinhaltet:

• Modifikation des Steuergeräts
• USB Anschlusskabel
• Softwarelizenz für die Tuningsoftware
(Software als Download von unserem Server)



System Anforderung:

Windows XP, Vista, 7, 8.1, 10
CPU 1 GHz+
Ram 1 GB+
Harddrive 10MB+ free
USB 2.0 Port
Bildschirm Auflösung 1440x900 oder höher empfohlen







• Edit Fuel, Ignition and Cam Tables
• Expanded Tables for Boost (20x20 Cells)
• ITBs / Alpha-N Tuning
• 2D & 3D Graphics and Edit in Graphic Mode
• Fuel Scaler for bigger Injectors
• Fuel Corrections
• Ignition Corrections
• VTEC Control incl. full VTEC Window
• VTC Locking, Disabling
• Idle Control
• Rev Limiters, Fuel and Ignition Cut
• Shiftlight by Gear
• Launch Control (2 Step) by Ignition Cut
• Launch Control User Setable
• Flatshift (3 Step) by Igniton Cut
• Flatshift by Gear
• Antilag for Launch Control and Flatshift
• Shiftcut for Sequential Gearboxes by Ignition Cut
• Shiftcut by Gear
• Lambda Control
• external Wideband as AF Sensor and/or in Datalog
• Failsave Function
• Immobilizer Disabling or Bypassing
• Knocksensor Control
• Fan Control
• Automatic AC off
• ECU Password Protection
• OBDII Error Handling
• Support for any linear MAP Sensor
• Easy TPS Calibration
• Gear Ratio Setup with easy learn Function
• Gear from Analog Source (i.e. Sequential Gearbox)
• Support for non Stock IAT Sensor
• Support for non Stock ECT Sensor
• Additional Sensors (6) with Limitcheck
• Engine Protection
• Boost Cut
• Boost Control Valve Control by PWM
• Boost Control by Gear
• two Sets of Boost Control
• Nitrous or General Output
• Flex Fuel (direct Ethanol Content Sensor connection)
• Barometric Correction
• Traction Control support
• Userconfigurable Dashboard
• Realtime Display of ECU Sensors and Parameters
• Errorcodes (DTC) And Readiness Codes
• Realtime Datalogging
• Graphical View of Datalog
• Select Tables from Datalog
• Datalog to USB Stick
• Android Dashboard Application
• Interface to Dashboard
• Highspeed USB Communication
• Runs from stock ECU Hardware, no Piggypack or Daughterboard needed!


 Produkt
Verfügbarkeit
Preis (EUR)
Menge
  ProECU-K Send-In
Verf (Lagernd)
375.00   
  ProECU-K incl. PRA ECU
Verf (Lagernd)
500.00   
  ProECU-K incl. PRB ECU
Verf (Lagernd)
500.00   
  ProECU-K incl. PRA ECU, Black Edition
Verf (Ausverkauft)
500.00   
  ProECU-K incl. PRB ECU, Black Edition
Verf (Ausverkauft)
500.00   
exkl. MwSt.










Sitemap
......................................................
......................................................
......................................................
......................................................
......................................................
......................................................
Wichtige Info
Alle Artikel sind, wenn nicht anders gekennzeichnet,
nicht für den öffentlichen Strassenverkehr zugelassen.
Ruster Strasse 80c, A-7000 Eisenstadt
+43 2682 7576 199
office@doctronic.at
Besuchen Sie uns auf Facebook
Zahlungsoption